Aktuelle Informationen zu COVID-19

Foto: Adobe Stock #338748498

Die Betreuungskräfte werden auf Wunsch vor Ausreise auf COVID-19 getestet.

Große Busunternehmen haben ihre Transporte seit Mitte/ Ende März eingestellt.

Die Betreuungskräfte werden mit kleinen Minibussen oder privaten PKWs nach Deutschland zu den Familien gefahren. Die Anzahl der Personenbeförderung wurde halbiert,

um den Abstand gewährleisten zu können. Hygienemaßnahmen, wie Desinfektionsmittel und Mundschutz sind dort gegeben.

Wir bitten Sie, den Betreuungskräften vor Ort Desinfektionsmittel und Mundschutz zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie Einkaufsgänge durch die Betreuungskräfte vermeiden, bitten wir Sie, die Einkäufe vorzunehmen und vor die Haustür der zu betreuenden Personen und Betreuungskräfte zu stellen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe!