Kosten der häuslichen Betreuung

Die monatlichen Kosten einer Betreuung in häuslicher Gemeinschaft sind abhängig von Art und Umfang des Aufgabenbereichs und Anforderungsprofils an die Betreuungskraft.

Wir möchten eine Lösung mit vielen Vorteilen anbieten, die auf der einen Seite eine nicht unbezahlbare Betreuung zu Hause ermöglicht und auf der anderen Seite die Arbeit der Betreuungskräfte würdigt.

Die Kosten liegen in der Regel zwischen 2400,00-2900,00EUR/Monat. Darin enthalten sind Abgaben, Versicherungen, Steuern, Provisionen. Die Kosten werden tagegenau berechnet. Hinzu kommen die Fahrtkosten, die aktuell zwischen 100,00-200,00EUR für die Hin- und Rückfahrt (Polen – Deutschand – Polen) mit dem Kleinbus, liegen. Die meisten Betreuungskräfte möchten mit dem Kleinbus reisen und werden bis zu Ihrer Haustür gefahren. Vereinzelt reisen Betreuer:innen auch mit dem Reisebus oder Flieger und kommen am nächstgrößeren Flughafen mit dem Flugzeug oder der ZOB mit dem Bus an. Die Optionen werden im Vorfeld besprochen, um für alle Betetiligten die bestmögliche Lösung zu finden. Ein Wechsel der Betreuungskräfte erfolgt erfahrungsgemäß alle vier Wochen bis drei Monate.

Eine einmalige Vermittlungsgebühr in Höhe von 369,00EUR+aktuell 19% MwSt. (gesamt: 439,11EUR) fällt an, wenn eine erfolgreiche Vermittlung erfolgt ist. Diese versteht sich als einmalige Gebühr, pro Haushalt, über die gesamt Vertragslaufzeit, unabhängig davon, wie viele Betreuungswechsel wir organisieren. Erfolgreich ist eine Vermittlung, wenn Sie zufrieden sind. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erstatten wir Ihnen die Vermittlungsgebühr in den ersten vier Wochen.

Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne unverbindlich und ohne Beratungskosten.