Pflege Blog

Auszug aus meinem Buch “24 Stunden” Betreuung – zwischen Markt und Menschlichkeit (2015)

“Seit 2006 beobachte ich den Markt der häuslichen Betreuung mit seinen vorwiegend aus Osteuropa stammenden BetreuerInnen. Inzwischen gibt es zwar zahlreiche Pflegewegweiser mit Tipps zu Pflegeberatungen und Betreuungsleistungen, doch der Verbraucher kann ohne kompetente Beratung kaum entscheiden, welchem Wegweiser er folgen soll und gerät gerade durch die unüberschaubare Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten und Informationen in… Weiter lesen

Schlafen Sie gut! – Aber wie eigentlich?

Dass guter Schlaf unerlässlich ist, um den Alltag erfolgreich bestreiten zu können, ist hinreichend bekannt. Fast ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch schlafend – und hat er eine Nacht nur wenig Schlaf bekommen, fühlt er sich am nächsten Tag oftmals gleich kraft- und antriebslos. Gesunder Schlaf ist in jeder Lebensphase von großer Bedeutung, dennoch… Weiter lesen

Freundschaft im Alter

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.“ Ein Zitat, das häufig Postkarten ziert oder im Internet geteilt wird und ursprünglich von Aristoteles stammt. Damit hat der griechische Philosoph bereits vor mehr als 2.300 Jahren ein Gefühl beschrieben, das die Menschen heute noch ebenso empfinden: Laut einer Studie des BAT-Instituts für Freizeitforschung halten 95 Prozent… Weiter lesen

Demenz und ihre Früherkennung

Wer kennt es nicht: Man geht los, um etwas zu erledigen, aber kaum hat man den Raum verlassen, fällt einem nicht mehr ein, was eigentlich der Grund dafür war. Das passiert jedem Menschen mal, und auch, dass man ein Wort auf der Zunge liegen hat, was einem partout nicht einfallen will. Doch ab wann ist… Weiter lesen

Gewalterfahrungen im Alter

Die Redewendung vom „sicheren Hafen“ wird häufig im Zusammenhang mit den Lebensverhältnissen im Rentenalter gebraucht. Doch wie sicher sind ältere Menschen wirklich, die oft auf die Hilfe anderer angewiesen sind? Diese Frage dreht sich nicht nur um die materielle Absicherung oder die personelle Unterstützung bei Altersschwäche, sondern auch um den Schutz vor Gewalt und Kriminalität…. Weiter lesen

Fitness-Tipps für den Alltag

Eine Entwicklung im Zuge des demografischen Wandels in Deutschland ist die stetig ansteigende Lebenserwartung der Bevölkerung. Dies ist in erster Linie eine positive Erkenntnis, doch steigt mit dem Alter auch der Grad der Pflegebedürftigkeit an. Die Funktionsfähigkeit des Körpers lässt nach, wodurch viele Senioren ihre Selbständigkeit verlieren und aufgrund mangelnder Mobilität nicht mehr in ihrem… Weiter lesen

Plötzlich Pflegefall – Was ist zu tun?

Wenn ein Angehöriger plötzlich zum Pflegefall wird, ist das für viele Menschen zunächst einmal ein Schock. Innerhalb kurzer Zeit müssen Sie sich schwierigen Fragen stellen und entscheiden: Wie soll es nun weitergehen? Wer wird die Pflege übernehmen? Gibt es rechtliche Schritte, die in die Wege geleitet werden müssen? Oft fühlen sich Personen in einer solchen… Weiter lesen

Wohnraum altersgerecht umgestalten

Wenn Menschen altersbedingt oder durch einen Unfall plötzlich nicht mehr alleine in ihrem Alltag zurechtkommen und auf Pflege angewiesen sind, müssen oftmals in kurzer Zeit viele wichtige Entscheidungen getroffen werden. Die wohl ausschlaggebendste dabei ist: Wo soll die betroffene Person in Zukunft leben? Natürlich gibt es in der heutigen Zeit zahlreiche Optionen wie das Alters-,… Weiter lesen

Pflegereform 2017 – Was ändert sich?

Mit dem Inkrafttreten des zweiten Pflegestärkungsgesetzes am 1. Januar 2016 und der Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade, die am 1. Januar 2017 erfolgen soll, wird die im vergangenen Jahr eingeleitete Pflegereform weitergeführt. Obwohl das Gesetz unter dem Titel Pflegereform 2017 Schlagzeilen macht, muss es im Zusammenhang mit den ersten Schritten hin zu einer Stärkung der… Weiter lesen

Fahrtauglichkeit im Alter – An’s Steuer: Ja oder Nein?

Nicht nur für ältere Menschen ist die Frage “Darf ich noch fahren oder nicht?” von großer Relevanz; auch Angehörige fühlen sich verantwortlich gegenüber ihren Eltern, Schwiegereltern und natürlich auch gegenüber der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer. Dies führt häufig zu Diskussionen innerhalb einer Familie und kann Konflikte auslösen. Aber wie sieht die Sachlage eigentlich aus? Neigen Senioren… Weiter lesen