Pflege Blog

Acht gute Gründe für Sport im Seniorenalter

Sport ist so individuell wie man selbst Jeder Mensch ist einzigartig und hat unterschiedliche Ziele, unterschiedliche Möglichkeiten und auch unterschiedlich viel Zeit. Glücklicherweise lässt Sport sich an alle Umstände anpassen. Man ist gesundheitlich fit und stellt hohe Ansprüche an sich selbst? Dann steht auch einem (Halb-)Marathon nichts im Wege. Man möchte in erster Linie seine… Weiter lesen

Dekubitus: Vorbeugen durch optimale Pflege

Menschen mit stark eingeschränkter Bewegungsfreiheit sind besonders gefährdet, Druck- oder Liegegeschwüre zu entwickeln. Dabei kann das Wundliegen mit gezielten pflegerischen Maßnahmen und speziellen Hilfsmitteln therapiert und oft sogar verhindert werden. Die Mitarbeiter des Pflegedienstes müssen nach standardisierten Kriterien das Dekubitusrisiko ermitteln. Nur so können die erforderlichen Pflege- und Vorsorgemaßnahmen eingeleitete werden. Wenn bereits Wunden bestehen,… Weiter lesen

Wenn das Gedächtnis nachlässt

Jeder von uns ist ab und zu vergesslich. Ob das der vor langer Zeit vereinbarte Zahnarzttermin oder nur der verlegte Hausschlüssel ist – wer kennt das nicht? Doch wann steckt hinter der „normalen“ Vergesslichkeit mehr hinter und in welchen Fällen wäre es ratsam einen Facharzt aufzusuchen? Eine „normale“ Vergesslichkeit ist noch lange kein Grund zur… Weiter lesen

Ernährung von Senioren

Der Bedarf an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen bleibt im Alter unverändert. Im höheren Alter treten jedoch zunehmend folgende Probleme auf: Zunahme von alters- und ernährungsbedingten Krankheiten Verlangsamung des Stoffwechsels Einnahme von Medikamenten Abnahme von Leistungsvermögen Abnahme der Durchblutung Abnahme der Muskelmasse Abnahme der Elastizität des Körpers Abnahme der Knochenmasse Einschränkung der Beweglichkeit Veränderung des Geschmacks-… Weiter lesen